HelpDesk efter kategorier
Letzte Aktualisierung am 10.12.2016

Installera databas

Wie kann ich eine Linux-basierte mySQL Datenbank nutzen?

Artikel-ID: #RPOHD13892

Starten Sie dazu einfach den Datenbankmanager in Ihrem Realify PaperOffice unter "Datenbank", wählen "Neue leere Datenbank", geben die Zugangsdaten ein und schliessen den Vorgang mit "Weiter" ab.


Würden Sie diesen Beitrag auch anderen Nutzern empfehlen?
Schwierigkeits-Stufe
Nybörjare

Hur installerar jag en MySQL-databas (för Corporate versioner)?

Artikel-ID: #RPOHD1104

Realify PaperOffice wurde erfolgreich unter mySQL Server Version 5.6 entwickelt und freigegeben.

Da für den Einsatz von mySQL Administratorenwissen vorausgesetzt wird, steht Ihnen dieser Leitfaden als grobe Hilfsstellung zur Verfügung.

Bitte beachten Sie, dass wir für Komponenten oder Komponentenversionen der Drittanbieter weder Support anbieten, noch einen einwandfreien Betrieb gewährleisten.

mysql server installation

1. Den MySQL Community Server downloaden unter http://dev.mysql.com/downloads/file.php?id=454873

Wählen Sie hierbei, wie unten angegeben, "No thanks, just start my download." aus.

2. Wählen Sie als nächsten Schritt den Befehl "Ausführen" aus, wie in folgender Abbildung sichtbar.

Ein Dowload-Fenster öffnet sich, welches den aktuellen Fortschritt in Form eines Balkens anzeigt. Bitte brechen Sie den Download nicht ab.

3. Sobald der Download fertig ist, wird die Lizenzvereinbarung angezeigt, welche Sie mit dem Setzen eines Häkchen, links neben der Aufschrift "I accept the license terms", bestätigen.

Klicken Sie anschliessend auf "Next", um den Vorgang fortzuführen.

4. Wählen Sie im folgenden Schritt "Server only", wie im Abbild sichtbar, aus und klicken auf "Next".

5. Nun ist der MySQL Server bereit zur Installation, wie im nächsten Schritt sichtbar. Klicken Sie nun auf "Execute" um den Installationsvorgang auszuführen.

6. Der Installationsvorgang ist beendet, wenn im Statusbereich die Bezeichnung "Complete" und links neben der Produktbezeichnung ein grünes Häkchen, wie im Abbild sichtbar, erscheint.

Klicken Sie nun auf "Next".

7. Klicken Sie nun auf "Next" um mit der Produktkonfiguration fortzufahren. Anhand vom Statuszustand "Ready to Configure" können Sie sehen, dass Sie bereit sind die Produktkonfiguration fortzuführen.

8. Im nächsten Schritt, wählen Sie im Bereich Config Type die "Server Machine" aus und nehmen alle Einstellungen, wie in der Abbildung dargestellt, vor.

Nachdem alle Einstellungen vorgenommen wurden, klicken Sie auf "Next"

9. Im nächsten Schritt müssen Sie das MySQL Root Passwort vergeben. Es ist wichtig, dass Sie ein sicheres, sogenanntes starkes Passwort benutzen.

Geben Sie im Bereich 1 "MySQL Root Password" ihr Passwort ein und wiederholen Sie dieses im Bereich 2 "Repeat Password"

Nun müssen Sie im Bereich 3 "Add User" einen MySQL Benutzer hinzufügen. Klicken Sie auf "Add User" um einen MySQL Benutzer anzulegen.

10. Ein neues Fenster öffnet sich. Im Bereich "Username" müssen Sie einen Benutzernamen vergeben, Geben Sie hier z.B. wie in der Abbildung sichtbar den Benutzernamen "paperoffice" ein.
Nehmen Sie die Einstellungen durch und geben im Bereich "Password" ein starkes Passwort ein. Wiederholen das gleiche Passwort im Bereich "Confirm Password".
Notieren Sie sich den Benutzernamen und das Passwort, da Sie diese später noch benötigen werden.

Klicken Sie auf "OK".

11. In der nächsten Abbildung wird Ihnen Ihr im vorherigen Schritt angelegter Benutzer dargestellt. Klicken Sie auf "Next"

12. Übernehmen Sie alle Einstellungen wie in der Abbildung sichtbar und klicken auf "Next"

13. Im nächsten Schritt müssen ebenfalls alle Einstellungen, wie im Abbild sichtbar, übernommen werden. Bitte beachten Sie, dass sich die Dateinamen je nach Computername variieren können, verändern Sie diese nicht.

Im nächsten Schritt klicken Sie auf "Execute" um die Ausführung fortzusetzen.

14. Die Ausführung ist dann vollendet, wenn neben allen Schritten ein grünes Häkchen, siehe Abbild, angezeigt wird. Klicken Sie dann auf "Finish".

Nun wird Ihnen bei der Produktkonfiguration neben dem Produkt "MySQL Server 5.x" der Status "Configuration complete", was bedeutet, dass die Konfiguration Ihres MySQL Servers abgeschlossen wurde.
Klicken Sie nun auf "Next" und im nächsten Schritt auf "Finish".



Um einen reibungslosen Betrieb zu gewährleisten, empfehlen wir Ihnen nach der Installation einen Test durchzuführen:

1.1. Gehen Sie in Systemsteuerung und wählen Sie "Verwaltung" aus.

1.2. Wählen Sie ODBC-Datenquellen (32-Bit) aus

1.3. Klicken Sie auf "Hinzufügen".

1.4. Scrollen Sie im nächsten Fenster ganz nach unten bis Sie den Eintrag "MySQL ODBC 5.3 Unicode Driver" entdecken, markieren Sie diesen Eintrag und klicken auf "Fertig stellen".

1.4. Geben Sie im nächsten Schritt die Einstellungen, wie in der Abbildung sichtbar, ein.
Bitte beachten Sie: Der TCP/IP Server beinhaltet diejenige IP Adresse, auf welcher der Server installiert wurde. Insofern der Server lokal installiert wurde, lautet die IP 127.0.0.1
Andernfalls z.B. 192.168.0.100
User ist der Benutzername, welchen Sie während der Installationsroutine des MySQL Servers vergeben haben
Password ist das Passwort, welches Sie während der Installationsroutine des MySQL Servers vergeben haben
Nachdem alle Angaben gemacht wurden, klicken Sie auf "Test". Der Test erweist sich als erfolgreich, wenn ein Dialog mit folgender Aufschrift "Connection successfull" erscheint.

Damit wurde gewährleistet, dass die Verbindung hergestellt wurde. Alle zuvor geöffneten Fenster können jetzt geschlossen werden.



"max_allowed_packet" für mySQL festlegen

Unter Umständen müssen Sie bei grossen Datenmengen den mySQL-Wert "max_allowed_packet" modifizieren.

Um z.B. bis zu 1 GB (empfohlen) grosse Dateien speichern zu können, gehen Sie bitte wie folgt vor:
1. Unter Windows 8 starten Sie den unter installierten Apps befindlichen "MySQL 5.6 Command Line Client".


2. Unter Windows 7 und älter finden Sie den "MySQL 5.6 Command Line Client" unter "Start -> Programme -> MySQL"

Der MySQL 5.6 Command Line Client wird gestartet. Bitte geben Sie das root Passwort ein, welches Sie bei der Installation vergeben haben.
Klicken Sie auf "Enter".

Bitte geben Sie ganz unten nach mysql den folgenden Wert ein:
SET @@global.max_allowed_packet = 1073741824;



Verbindung mit der Datenbank

Nun muss die PaperOffice Corporate mit der Verbindung der MySQL Datenbank konfiguriert werden.

Starten Sie die bereits installierte und lizensierte Realify PaperOffice Corporate. Wählen Sie im Anmeldefenster "Datenbankmanager starten" aus.

Wählen Sie "Neue leere Datenbank erstellen" aus.

Wählen Sie im nächsten Schritt "mySQL Server" aus.

Nehmen Sie die Einstellungen vor, die in folgender Abbildung dargestellt werden, und klicken auf "Weiter".

Klicken Sie im nächsten Schritt auf "Neue Datenbank erstellen".

Nachdem die neue Datenbank erstellt wurde, geben Sie die Bezeichnung der Datenbank ein.
Diese wird später im PaperOffice Auswahlmenu angezeigt, ist frei wählbar.
Klicken Sie danach auf "Fertigstellen".

Nachdem die Datenbank erstellt wurde, wählen Sie diese im Realify PaperOffice Login Fenster aus und klicken auf "Anmelden".

Wenn Realify PaperOffice gestartet wurde, gehen Sie zunächst auf "Datenbankeigenschaften", wie in der Abbildung ersichtlich.

Hierbei muss folgende Information aufgelistet werden;

Damit ist der Installationsvorgang des MySQL Servers, des MySQL Connectors und Einstellungsvorgang für die Realify PaperOffice Corporate abgeschlossen.


Würden Sie diesen Beitrag auch anderen Nutzern empfehlen?
Schwierigkeits-Stufe
Nybörjare

Installation och aktivering av Realify PaperOffice™ DMS

Wo finde ich das Realify PaperOffice Setup?

Artikel-ID: #RPOHD12972

Sie finden das aktuellste Setup immer direkt unter http://download.realifysystems.com/RealifyPaperOfficeSetup.latest.exe

Insofern Sie keinen USP einsetzen müssen Sie das von Ihnen erworbene Release anstatt des aktuellsten Releases installieren. Diesen Link zum Setup finden Sie in Ihrer Lizenzurkunde.


Zu diesem Thema existieren ähnliche verwandte Themen

Würden Sie diesen Beitrag auch anderen Nutzern empfehlen?
Schwierigkeits-Stufe
Nybörjare

Vad jag behöver tänka på innan du installerar Realify PaperOffice™ DMS?

Artikel-ID: #RPOHD9660

Die Installation von Realify PaperOffice muss auf Ihrer Primärpartition (i.d.R. Laufwerk C:) erfolgen.

Da Realify PaperOffice technisch als FrontEnd Ihrer Realify PaperOffice-Datenbank fungiert, können die Datenbanken auf nahezu jedem beliebigen Datenträger liegen, wie z.B. gleicher oder anderer Partition, Netzwerkshare oder als mySQL-Datenbank.

Das sollten Sie unbedingt vor der Installation beachten:

Falls Sie ältere Versionen von Realify PaperOffice einsetzen und auf die aktuelle Realify PaperOffice Version upgraden möchten:

  • Erstellen Sie VOR der Installation ein komplettes Daten Backup
  • Setzen Sie VOR der Installation ein Systemwiederherstellungspunkt
  • ACHTUNG: Bevor Realify PaperOffice in den Produktivbetrieb genommen wird, empfehlen wir einen vorherigen Testbetrieb um Dateninkonsistenz zu vermeiden. Sobald eine ältere Datenbank mit der neuen Version geöffnet wird, wird die Datenbankstruktur auf die neue Version angepasst, so wie neue Verschlüsselungsalgorithmen integriert werden. Dieser Vorgang ist unumkehrbar!
  • Sofern der Betrieb Ihres Realify PaperOffice auf einer VM (virtuelle Maschine) erfolgt, fertigen Sie ein Snapshot an

Bei Mehrplatzversionen unbedingt beachten!

  • VOR der Installation das System auf einem Testcomputer testen
  • Die Datenbank Ihrer älteren Realify PaperOffice Version auf Kompatibilität mit der neuen Realify PaperOffice Version testen

Für alle Anwender:

  • Sie müssen das Setup mit Administratorenrechten ausführen
  • Stellen Sie sicher, dass alle Windows-Updates und Servicepacks (http://update.microsoft.com/) installiert sind
  • Stellen Sie sicher, dass Sie das aktuelle Setup (https://www.realifysystems.com/?show=loginToRN) für die Installation benutzen
  • Schließen Sie vor der Installation alle Microsoft Office Produkte (Word, Excel usw.)
  • Ihr System muss die Mindestvoraussetzungen erfüllen


Würden Sie diesen Beitrag auch anderen Nutzern empfehlen?
Schwierigkeits-Stufe
Nybörjare

Wo kann ich nachträglich eine Muster-Demodatenbank downloaden?

Artikel-ID: #RPOHD14168

Sie können die im Setup mitgelieferte Demodatenbank auch manuell von hier downloaden:

  • Deutsch: http://download.realifysystems.com/demodatenbank2015.full.de.rar
  • Englisch: http://download.realifysystems.com/demodatenbank2015.full.en.rar
  • Russisch: http://download.realifysystems.com/demodatenbank2015.full.ru.rar
  • Spanisch: http://download.realifysystems.com/demodatenbank2015.full.es.rar


Würden Sie diesen Beitrag auch anderen Nutzern empfehlen?
Schwierigkeits-Stufe
Nybörjare

Wie lautet das Administratorpasswort ?

Artikel-ID: #RPOHD368

Bei einer Neuinstallation oder wenn Sie eine neue leere Datenbank anlegen ist das Administrator-Passwort nicht vergeben, d.h. Sie lassen bei der Anmeldung das Passwort-Feld leer. Es wird empfohlen nach der ersten Anmeldung ein starkes Administrator-Passwort zu vergeben.


Würden Sie diesen Beitrag auch anderen Nutzern empfehlen?
Schwierigkeits-Stufe
Nybörjare

Nätverksinstallation

Wie kann ich auf meine mySQL-Datenbank über das Internet zugreifen?

Artikel-ID: #RPOHD14352

Dazu geben Sie einfach im Datenbankmanager die externe IP-Adresse des mySQL-Datenbankservers ein, Realify PaperOffice optimiert automatisch die Datenbankverbindung. 

Hier bietet sich zudem ein Port-Forwarding an und/oder auch die Übertragung über einen SSL-Tunnel.


Würden Sie diesen Beitrag auch anderen Nutzern empfehlen?
Schwierigkeits-Stufe
Nybörjare

Wie kann eine MDB Datenbank über ein Netzwerkpfad im Netzwerk verfügbar gemacht werden? (ab Business)

Artikel-ID: #RPOHD19688

Um eine MDB Datenbank über ein Netzwerkpfad im Netzwerk verfügbar zu machen, gehen Sie wie folgt vor:
Gehen Sie in Ihrer Oberfläche auf "Datenbank" und wählen den Eintrag "Datenbank auswählen".


Neben dem unteren Eingabefeld, klicken Sie auf durchsuchen und wählen eine beliebige Datenbank aus, z.B. diejenige, die vom Werk aus mit installiert wurde.
Klicken Sie danach in das Eingabefeld, löschen die ausgewählte und fügen den Netzwerkpfad zu Ihrer gewünschten Datenbank ein.


Klicken Sie danach auf "mit Datenbank verbinden".
Dieser Vorgang muss von jedem PC erfolgen, welcher die Datenbank über einen Netzwerkpfad im Netzwerk nutzen möchte.


Würden Sie diesen Beitrag auch anderen Nutzern empfehlen?
Schwierigkeits-Stufe
Nybörjare

Hur ställer jag in mitt nätverk i Realify PaperOffice™ DMS? (MDB databas)

Artikel-ID: #RPOHD1012

Voraussetzungen für MDB-Datenbanken im Netzwerk

Um eine MDB-Datenbank im Netzwerk verfügbar zu machen, müssen Sie über ein funktionsfähiges Netzwerk verfügen.


MDB-Datenbank im Netzwerk verfügbar machen

1. Wählen Sie den Datenbankordner aus, der für die Arbeit im Netzwerk verfügbar gemacht werden soll.

Zu einer MDB-Datenbank gehören folgende Verzeichnisse und Dateien:- Verzeichnis "files", Verzeichnis "scans", thumbs.mdb und daten.mdb

Sie finden die Datenbank, die Realify PaperOffice momentan benutzt, indem Sie auf "Datenbank" und danach "Datenbank auswählen" gehen.



2. Der komplette Datenbankordner muss danach auf ein Netzlaufwerk kopiert werden.

3. Verbinden Sie sich nun mit dieser Datenbank von allen PC´s, wie im Netzwerk arbeiten möchten, indem Sie diese Datenbank auswählen.


Würden Sie diesen Beitrag auch anderen Nutzern empfehlen?
Schwierigkeits-Stufe
Nybörjare

Begär råd
Begär en presentation
Nyhetsbrev
Ett speciellt beredd på dina frågor PaperOffice sakkunnig kommer att ringa tillbaka så fort som möjligt.
Konsult Realify visa vår Realify PaperOffice™ DMS 2015 alternativet på datorn eller på ett system konfigurerat demo - bekvämt via Internet.
Informeras och få exklusiva erbjudanden och kampanjer via vårt nyhetsbrev


© Copyright 2004-2015 Realify Systems, All rights reserved
Råd om produkter (069 3487662 60) Beställningar och utnämningar (069 3487662 65) Samråd om partnerprogram (069 3487662 66)
Language IDs zeigen/nicht zeigen
Välkommen till den auktoriserade webbutik av
tillbaka till toppen